Abos

 

Gemeinnützige Organisationen zahlen die Hälfte.

Gratis

  • Je 1 Social Media Konto, also 1 Facebook, 1 Twitter, 1 LinkedIn, usw.
  • Für Einzelpersonen geeignet.
  • Maximal 5 Pinnwände im Sende-Fenster.
  • Kein gleichzeitiges Posten an mehrere Pinnwände (Multi-Posting), aber der Text bleibt nach dem Posten erhalten und kann anschliessend an eine andere Pinnwand gepostet werden.
  • Gratis

Bronze

  • Die Variante für Kleinunternehmen
  • Je 2 Social Media Konten, also 2 Facebook, 2 Twitter, 2 LinkedIn, usw.
  • Für Teams aus zwei Personen geeignet.
  • Maximal 10 Pinnwände im Sende-Fenster.
  • Gleichzeitiges Posten an mehrere Pinnwände (Multi-Posting).
  • Benachrichtigungen bei Reaktionen auf Posts: täglich.
  • 200 CHF pro Jahr

Silber

  • Die Variante für KMU
  • Je 5 Social Media Konten, also 5 Facebook, 5 Twitter, 5 LinkedIn, usw.
  • Für Teams aus bis zu 5 Personen geeignet.
  • Maximal 20 Pinnwände im Sende-Fenster.
  • Gleichzeitiges Posten an mehrere Pinnwände (Multi-Posting).
  • Benachrichtigungen bei Reaktionen auf Posts: täglich oder zwei Mal täglich.
  • Beinhaltet 2 Lizenzen, von denen eine auch weitervergeben werden kann, zum Beispiel an einen Agentur-Kunden.
  • 800 CHF pro Jahr

Gold

  • Die Luxusvariante für Agenturen, Profis und grosse Teams
  • Branded Posts
  • Beliebig viele Social Media Konten (innerhalb der technischen Grenzen).
  • Beliebig viele Team-Mitglieder (innerhalb der technischen Grenzen).
  • Beliebig viele Pinnwände im Sende-Fenster.
  • Gleichzeitiges Posten an mehrere Pinnwände (Multi-Posting).
  • Benachrichtigungen bei Reaktionen auf Posts: täglich, zwei Mal täglich, stündlich oder sofort.
  • Beinhaltet 5 Lizenzen, von denen 4 auch weitervergeben werden können, zum Beispiel an andere Teams im Haus oder an Agentur-Kunden, mit denen man Social Media Teams bildet (was ja auch verrechnet werden kann).
  • 3’600 CHF pro Jahr
Die Abos können im Konto (Hauptmenü > Konto) beantragt werden. Gemeinnützige Organisationen zahlen die Hälfte.
%d Bloggern gefällt das: